Filzen


Beim Filzen kann man sehen und fühlen, wie sich die Wolle, gemäß ihrer spezifischen Eigenschaften, durch das Hinzufügen von Seifenwasser und mechanischer Handlung, verändert.


Die vorherrschende entspannte Atmosphäre wirkt sich besonders positiv auf die Sprachförderung aus, indem die Kinder eine ganze Reihe spezifischer Wörter rund ums Filzen kennenlernen, und diese fortwährend wiederholen, nachahmen und anwenden.


Beim Filzen/Nassfilzen möchten wir bei den Kindern folgende pädagogische Wirkung erreichen:

- Beruhigende Wirkung

- Konzentrierende Wirkung

- Schulung der Auge-Hand-Koordination

- Willensschulung

- Stimmungsaufhellende Wirkung

- Anerkennung einer natürlichen Autorität

- Stärkung des Selbstvertrauens und Selbstwertgefühls

- Sprachförderung

- Förderung des logischen Denkens